RegentK - Regenerationstherapie nach Khalifa
Jedes Naturgesetz, das sich dem Beobachter offenbart, lässt auf ein höheres, noch unerkanntes schließen.
- Alexander von Humboldt -

Mohamed Khalifa
Heilen nur mit den Händen

 

RegentK - Regenerationstherapie nach Khalifa | Mohamed Khalifa

Der gebürtige Ägypter Mohamed Khalifa heilte in über 40 Jahren während seiner aktiven Zeit als Manualtherapeut selbst schwerste Muskel- und Gelenkverletzungen (wie Kreuzbandrisse, Knorpelschäden, Bandscheiben, etc.) ohne Operation, nur durch gezielten Druck seiner Hände.

Und das in nur einer Stunde; vollständig, dauerhaft.

Mohamed Khalifa behandelte in seiner Praxis im österreichischen Hallein (Salzburg) Patienten mit ungewöhnlich hohen Erfolgsquoten. Zu seinen Patienten gehörten Spitzensportler wie Roger Federer, Franziska van Almsick, Steffi Graf, Boris Becker, Serhij Bubka, Leichthathleten, Fußballer, Skifahrer, Kletterer und sogar Unfallchirurgen selbst.

Er setzt bei seiner Arbeit die Erkenntnisse der Quantenphysik und Systemtheorie um und aktivierte gezielt die Selbstheilungskräfte des menschlichen Körpers.

Im Mittelpunkt seiner Theorie stehen die Bewegung und die unbedingten Reflexe.


Wir müssen eine Bewegung behandeln und wieder ermöglichen, nicht die Verletzung.

Erst wenn die unbedingten Reflexe wieder funktionieren, ist eine komplette Heilung möglich. Eine Operation erfülle diese Forderung nicht. Khalifa hat zudem ein theoretisches System entwickelt, in dem er auf den engen Zusammenhang zwischen Verletzung, nicht vollständiger Heilung und daraus resultierenden Folgeverletzungen, die scheinbar mit der Ausgangsverletzung nichts zu tun haben, hinweist.

 

Nach einer RegentK Behandlung können mehr als 90% der Patienten das verletzte Gelenk wieder uneingeschränkt bewegen.
- Ergebnis der Forschungsstudie -


Wie kann so etwas funktionieren ?

Mohamed Khalifa hat offenbar einen neuen Weg in der Medizin gefunden, der Quantenphysik und die Selbstheilungskräfte des Körpers miteinander verbindet.

Ein Forscherteam bestehend aus Medizinern, Biologen und Physikern unter der Leitung von Dr. Michael Ofner untersuchte die durch Khalifa erzielten Effekte in einer klinischen Studie und konnte die Wirksamkeit dieser einzigartigen Therapie beweisen.

Mehr über die Studie und weitere erstaunliche Fakten »